Bericht über einen Streit mit Todesfolge in Hönweiler 1658

Bei der Recherche in den Kirchenbüchern trifft man hin und wieder auf interessante Einträge – unabhängig davon, ob es sich dabei um Einträge der eigenen Ahnen handelt oder nicht. Zu diesen Einträgen gehört auch dieser Bericht über einen Streit mit Todesfolge in Hönweiler 1658. Da auf dem Mikrofilm die Schrift am linken Rand im Falz verdeckt ist, musste ein Foto vom Original gemacht werden. Die Lebensdaten der betroffenen Personen wurden mithilfe der vorhanden Indizes für die Kirchenregister der Pfarrei Peterzell bei Alpirsbach, zu der Hönweiler gehörte, schnell gefunden und ergänzt. Zu beachten ist jedoch, dass die Überlieferung der Peterzeller Kirchenregister erst 1648 einsetzt, so dass die Geburtsjahre aus den Altersangaben in den Todeseinträgen errechnet wurden.

Der Streit bzw. der Todschlag zog einen gerichtliche Untersuchung nach sich, die entsprechenden Akten sind überliefert und werden derzeit ausgewertet. Da sie aber sehr umfangreich sind und vieles auf Latein ist, wird es noch etwas dauern, bis hier mehr veröffentlicht ist. Wer gute Lateinkenntnisse hat und mir helfen will, darf sich gerne bei mir melden (uweheizmann[ädt]gmx.de).
Quelle anzeigen Transkription herunterladen

Quelle (Foto)